Wienachtsdorf

DO 25. November bis DO 23. Dezember 2021

ERÖFFNUNG ist am 25.11 um 16 Uhr

Diesen Winter soll das Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz wieder stattfinden: ein bezaubernder Weihnachtsmarkt gleich neben Opernhaus und Zürisee, mit rund 120 Markthütten, einem riesigen Weihnachtsbaum und vielen kleinen Nischen zum Verweilen und die kalte Jahreszeit mit lieben Menschen verbringen.

Das Wienachtsdorf wird im 2021 gemäss den Vorgaben des BAG mit Zertifikat stattfinden. Anbei unsere FAQ zum Einlass (Stand 10.11.2021)

Alle Zahlungen auf dem Markt erfolgen bargeldlos (Twint & Kartenzahlung).

ÖFFNUNGSZEITEN 2021:

ERÖFFNUNG ist am 25.11 um 16 Uhr

Markt
Mo–Sa: 11–22 Uhr
So: 11–20 Uhr

Chalet
So-Do 11-23 Uhr
Fr-Sa 11-24 Uhr

CORONA:
Die diesjährige Ausgabe des Wienachtsdorfes wird gemäss der Vorgaben des BAG (Stand Okt 2021) mit Zertifikat (3G) stattfinden. Anbei unsere FAQ zum Einlass (Stand 10.11.2021)

CASHLESS - NUR KARTENZAHLUNG – KEIN BARGELD

Ausgewählte
Aussteller vom Wienachtsdorf

Die Hüttenbewohner und ihr Angebot

Im Wienachtsdorf wechseln die Aussteller jede Woche! Das Angebot in den roten Markthütten ist breit und kombiniert traditionelle Handwerkskunst mit modernem Design. Neben vielen (auch essbaren) Geschenkideen gibt es in rund 30 Food-Hütten aber auch kulinarisch einiges zu entdecken.

Kleiner Tipp : Das wechselnde Angebot in den verwinkelten Dorfgassen lädt zum Bummeln ein. Wiederholte Erkundungstouren lohnen sich.

Cutie Socks

Unter dem Motto «So süss und herzig, dass dein Herz sofort wegschmilzt» verkauft das Team von Cutie Socks ihre einzigartigen und farbenprächtigen Sockenkreationen mittlerweile in sämtlichen Regionen der Schweiz. Mit ihrem Sitz in Zürich kreieren Cutie Socks Fussgarderobe für Erwachsene, um Stil und Persönlichkeit auf kreative und abwechslungsreiche Weise unterstreichen zu können.

mehr erfahren

Bonbon Schmuck

Bonbon Schmuck kreiert süsse Versuchungen, die keck, frech, frisch und farbenfroh an deinem Finger glänzen. Bei diesen Produkten werden verschiedene Materialien verbunden, die in ihrer Synthese als experimentelle Schmuckstücke wahrgenommen werden.
Motive und Farben können bei diesen einzigartigen Ringen nach Belieben zusammengestellt werden.

mehr erfahren

Deux Frères Gin

Die Zürcher Gian und Florian Grundböck kreierten vor einigen Jahren ihren spektakulären Dry Gin in sorgfältiger Heimarbeit. Der Farbwechsel von einem kräftigen Blau über ein Violett bis hin zu einen sanften Rosa, durch die Zugabe von Tonic, verleiht dem Deux Frère Gin eine auffällige Besonderheit. Mit seiner klaren Wacholdernote verspricht der qualitativ hochwertige Gin der beiden Brüder ein weiches und harmonisches Aroma.

mehr erfahren

Instadorf

#wienachtsdorf